Das Jugendförderungszentrum Gardelegen e. V. heißt Sie willkommen!

Liebe Gäste, Besucher und Interessierte, 

aufgrund des Corona-Virus haben wir unsere Arbeit in allen Projekten und Einrichtungen des JFZ zeitweilig umgestellt. Wir sind aber voll arbeitsfähig geblieben und arbeiten in allen Bereichen wieder auf Hochtouren.

Bitte beachten Sie bei Kontaktaufnahmen zu Diensten und Angeboten des Jugendförderungszentrum Gardelegen e.V. und deren Mitarbeiter*innen die derzeitigen erhöhten Anforderungen an Hygiene, bitte halten Sie Abstand! Nutzen Sie die bereitgestellten Wasch- und Desinfektionsmöglichkeiten!

Sind Sie in Not, benötigen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen gern!

Und, bleiben Sie gesund!

Es gibt unangenehme Neuerungen aus technischer Sicht, für diese Zustand ist die Telekom veantwortlich. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

Bitte beachten Sie, dass es bei telefonsicher Kontaktaufnahme mit dem Kinder- und Jugendhaus Polvitz ab dem 04. August 2020 zu Störungen kommen kann. Die Telekom schaltet an diesem Tag sämtliche Rufnummern inkl. Fax im Zuge der IP-Umstellung ab. Uns blieb als einzig gangbare Lösung die Aufschaltung der Hauptrufnummer 039088 430 als analoger Anschluss. Eine vernünftige technische Alternative konnte uns der Konzern leider nicht anbieten. Was wir hier erleben ist keine Umstellung, sondern das ist eine Abschaltung lästiger ISDN-Verbindungen.

Wir empfinden dieses Vorgehen als unsozial, verbirgt sich hinter unserer Einrichtung Kinder- und Jugendhaus Polvitz nicht nur ein regional großer Arbeitgeber. Uns geht es vor allem um die innewohnenenden Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die schon seit seit Jahren von modernen Kommunikationsmethoden mehr oder weniger abgeschnitten sind.

Wir behelfen uns ab sofort nicht nur wie schon für Internet mit einer Satellitenlösung für Telefonie, Internet, Musik und Videostreaming. Die neuen Rufnummern geben wir unter anderem über diesen Kanal kurzfristig bekannt.

Wir finden, dass große Telekommunikations-"Dienstleister" wie die Telekom nicht so sehr den Fußball und damit Millionäre in kurzen Hosen sponsorn, sondern sich um soziale Dinge tatsächlich kümmern sollten.

Sie erreichen das Kinder- und Jugendhaus Polvitz ab dem 4. August 2020 vorerst nur unter der Rufnummer 039088 430!  

Unser Leitbild

Wir beteiligen uns aktiv an der Gestaltung moderner und attraktiver Rahmenbedingungen für die Entwicklung  von Kindern und Jugendlichen und setzen uns insbesondere für deren Belange in der Einheitsgemeinde Gardelegen und darüber hinaus im gesamten Altmarkkreis Salzwedel mit einem breiten Aufgabenspektrum und Profil innerhalb der Jugendhilfe für deren Belange ein. Das JFZ Gardelegen e. V. als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe bietet seit der Gründung des Vereins im Jahr 1992 ein hochwertiges Angebot zur allgemeinen und beruflichen Bildung, ambulanten und stationären Hilfe zur Erziehung und sozialpädagogischen Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, der offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Straffälligen- und Bewährungshilfe sowie in der soziokulturellen Arbeit.

Unsere Angebote orientieren sich insbesondere

  • an aktuellen hohen pädagogischen Qualitätsstandards
  • am aktuellen Bedarf der Kinder- und Jugendarbeit
  • an den sich stets wandelnden und höher werdenden Anforderungen an eine zukunftsfähige Bildung und Erziehung

und sollen vor allem dazu beitragen, unsere Region für das Lernen, Arbeiten und Leben  Jugendlicher und junger Erwachsener lebenswerter zu machen, soziale Gerechtigkeit zu entwickeln und Fairness in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Unser Verein ist Mitglied im Deutschen PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband, Landesverband Sachsen-Anhalt, im Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e.V. und wirkt aktiv in verschiedenen Gremien mit.

Außerdem sind wir Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendhilfe e.V.

Das JFZ Gardelegen e. V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige bzw. mildtätige Wohlfahrtszwecke. Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Wir sind Mitglied im Netzwerk Erfolgfaktor Familie.

Wir möchten uns außerdem noch mehr als bisher für umweltpolitische Aktivitäten einsetzen und streben an, uns dahingehend weiter zu verbessern. Deshalb sind wir seit 2019 Mitglied im Netzwerk Entrepreneurs For Future und unterstützen somit als Erwachsene und als soziales Unternehmen das gleichlautende Engegement der jungen Menschen.  

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

03907/80 18-0

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

 

Aktuelles

Erfahren Sie auf AKTUELLES jetzt auch im Internet alles über unser Angebot.